SODIS - Lions engagieren sich für sauberes Wasser

An jedem Tag sterben in den Entwicklungsländern Tausende von Kindern an den Folgen von Durchfallerkrankungen durch verseuchtes Wasser. Das kann verhindert werden.

SODIS - Aufbereitung von Trinkwasser durch Lagerung von wassergefüllten PET-Flaschen in der Sonne

Weltweit haben über 3.000.000.000 Menschen keinen Zugang zu sauberem Trinkwasser. Verschmutztes Wasser ist die Ursache für eine Vielzahl von Erkrankungen und Todesfällen, besonders bei Kindern.

Was ist SODIS?

SODIS ist eine einfache, wirkungsvolle und kostengünstige Methode zur Aufbereitung von Trinkwasser für private Haushalte in Entwicklungsländern. Mikrobiologisch kontaminiertes Trinkwasser wird in transparente PET-Flaschen abgefüllt und für 6 Stunden in der Sonne gelagert. Durchfallerzeugende Krankheitserreger (Bakterien, Viren, Giarda und Cryptosporidium) werden durch die UV-A Strahlen abgetötet.

SODIS – auch eine Activity der deutschen Lions

Die Lions im Distrikt NB (Niedersachsen-Bremen) übernahmen im Jahr 2007 die Vorreiterrolle in punkto SODIS. Über die Norddeutsche Mission und die Evangelische Kirche wurde in Ghana ein Projekt gestartet, das bis zum Abschluss im Jahr 2009 eng von der Koordinatorin Karola Jamnig-Stellmach begleitet wurde. In einem ersten Schritt konnte SODIS hier durch Schulungen und enge Begleitung in ca. 800 Haushalten eingeführt werden, ca. 8.500 Menschen erhielten so Zugang zu sauberem Trinkwasser. Seitdem folgten noch viele weitere SODIS-Workshops und Multiplikatorenschulungen, das einmal angestoßene Schneeballsystem entwickelt sich nachhaltig und selbstständig weiter. In allen beteiligten Dörfern und Schulen hat sich der Gesundheitszustand bei Kindern und Erwachsenen deutlich verbessert.
Seit Juni 2009 wird SODIS als deutschlandweite Activity für Projekte in Entwicklungsländern geführt und durch das HDL in Wiesbaden betreut.

 

Flyer SODIS (pdf)

Hier erhalten Sie weitere Informationen über SODIS:

SODIS-Homepage des Distrikts Niedersachsen-Bremen ( NB), Karola Jamnig-Stellmach
http://www.sodis-in-ghana.de/seite5.html

SODIS-Informationen: Wirkungsweise, gesundheitliche und soziale Aspekte, Forschung
http://www.sodis.ch/German/index_neug.html

Wie funktioniert SODIS?
http://www.sodis.ch/German/Text/T_WieFunktionierts_g.html

Häufig gestellte Fragen und Antworten (FAQs) zu Sodis
http://www.sodis.ch/German/Text/T_FAQ_g.htm

SODIS Partner Eawag, ein weltweit führendes Wasserforschungsinstitut
http://www.eawag.ch/medien/bulletin/archiv/2007/20070507a/index

Norddeutsche Mission
http://www.norddeutschemission.de

 

 

 

 

drucken

„Paul“ und SODIS - zwei effektive Methoden der Wasseraufbereitung

PAUL und SODIS stehen nicht in Konkurrenz zueinander, sondern ergänzen sich sogar.

Lesen Sie mehr über PAUL und SODIS

Interessantes über Lions und SODIS

  • Seit 2003 ist SODIS eine von Lions Clubs International anerkannte Activity
  • 2007: Lions Aktionstag in der Schweiz und Liechtenstein zugunsten von SODIS
  • 2007-2009: Lions Clubs International Foundation (LCIF) fördert das Projekt des Distriktes MD 111 NB in Ghana durch einen Zuschuss
  • 2009: Lions Multi-Distrikt-Versammlung (MDV) in Bielefeld: 1. Charity-Abend zugunsten von SODIS

Lions in der Schweiz und Liechtenstein setzen Zeichen für sauberes Wasser

An ihrem Aktionstag am 12. Mai 2007 setzten die Lions in der Schweiz und dem Fürstentum Liechtenstein ein Zeichen: Symbolisch verkauften sie Mineralwasserflaschen für 5 Franken, um damit auf etwas aufmerksam zu machen, was bei uns schon lange als selbstverständlich gilt und worum sich hier niemand mehr sorgen muss:
Sauberes Trinkwasser