Ausschreibung: Wahl des HDL-Vorstands für Finanzen und Organisation (Schatzmeister)

In der Mitgliederversammlung des Hilfswerks der Deutschen Lions e. V. (HDL) am 12.05.2017 in Berlin steht satzungsgemäß die Wahl eines Finanzvorstands an. Die Position ist ab dem 01.07.2017 zu besetzen. Die Amtszeit beträgt drei Jahre, eine einmalige Wiederwahl ist möglich. Eine Vergütung für die Tätigkeit erfolgt nicht, eine Sachkostenpauschale wird gezahlt.

Bis zum 27.3.2017 sollten interessierte Kandidaten vorgeschlagen werden oder sich persönlich beim HDL-Verwaltungsrat melden (Vorsitzender PDG Michael Stritter, Bleichstr. 3, 65183 Wiesbaden).

Unabhängig davon können Vorschläge selbstverständlich auch während der HDL- Mitgliederversammlung in Berlin direkt eingebracht werden. Das Aufgabengebiet umfasst das gesamte Rechnungswesen inkl. Erstellung der Finanzpläne und Jahresabschlüsse nach HGB sowie die Zuständigkeit für Personal und Organisation des Hilfswerks der Deutschen Lions e. V.

Aufgaben:

  • Gemäß Satzung des HDL §14, Absatz 6, führt der Schatzmeister (SCH) die Finanzgeschäfte im Rahmen des Finanzplanes auf der Grundlage der Finanzordnung.
  • Erstellung eines Finanzplans über die zu erwartenden Einnahmen und Ausgaben für das jeweils übernächste Geschäftsjahr und vier Folgejahre als Hochrechnung.
  • Mitwirkung bei der Erstellung des Jahresabschlusses nach HGB und enge Abstimmung mit dem Wirtschaftsprüfer sowie von vierteljährlichen Zwischenabschlüssen.
  • Mitwirken bei der Steuererklärung des HDL, Personal- und Vergütungsfragen sowie Entscheidungen über Investitionen in Einrichtung, technische und EDV-Ausstattung incl. Software.
  • Erläuterung und Vorlage des Jahresabschlusses und des Finanzplans in den zuständigen Gremien und Organen des HDL (Vorstand, Finanzausschuss des MD 111, Verwaltungsrat und Mitgliederversammlung).
  • Überwachung der Einnahmen und Ausgaben des HDL gemäß Finanzplan.
  • Organisation und Überwachung der Finanzbuchhaltung des HDL inkl. Kostenstellenrechnung sowie der Gehaltsbuchhaltung.
  • Überwachung des Zahlungsverkehrs (In- und Ausland), Genehmigung von Zahlungsaufträgen außerhalb erteilter Kompetenzen, Verhandlung von Kontogebühren und sicheren Anlagen.
  • Weiterentwicklung des Qualitätsmanagements nach DIN ISO 9001 2008 und des begleitenden Controlling für unterjährige Auswertungen.
  • Weiterhin sind die Ausführungen der Satzung und der Finanzordnung des HDL zu beachten.

Anforderungen:

  • Fachliche Qualifikation, z. B. Betriebswirt, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater Controller oder vergleichbare praktische Erfahrungen im Bereich Finanzcontrolling.
  • Wünschenswert: mindestens zweijährige Amtsträgertätigkeit auf Distrikt- oder Multidistriktebene.
  • Englischkenntnisse.
  • Verfügbar für rd. 100-120 Wochen- bzw. Wochenendtage pro Jahr bei dreijähriger Amtszeit (eine einmalige Wiederwahl ist möglich).
  • Mitgliedschaft in einem Lions Club, dessen Distrikt Mitglied des HDL ist.
drucken

Jahresgeschäftsbericht online!

Blättern Sie durch ein Jahr Lions-Projekte in der Online-Broschüre "HDL-Jahresgeschäftsbericht 2015!

Lions für "Refugee Guide"

(07.03.2016) Lions verteilen 76.500 mal praktische Orientierungshilfe für Flüchtlinge...

Lichtblicke für Kinder 2016 - Benin

(26.02.2016) Zum sechsten Mal in Folge engagieren Lions sich auch 2016 mit einem großen...

Nepal: Wiederaufbau startbereit

(17.02.2016) Immer noch verzögern sich die Hilfsmaßnahmen in Nepal, für den Häuserbau ist aber...

Ihre Spende kommt an
DZI Spenden Siegel